Heilpflanzen plus Probiotika fördern die Selbstheilungskräfte.

Die Kraft der Natur kann wie eine intensive Kur von innen heraus wirken

Frau riecht an einer Heilpflanze
Auf dieser Seite mochte ich Ihnen eine Probiotische Kur vorstellen welche dem Organismus die gesamte Vielzahl der lebenswichtigen Vitalstoffe liefert. Natürliche Vitalstoffe haben einen sehr positiven Einfluss auf das körpereigene Immunsystem. Wie wichtig diese Stoffe sind, wird leider oft übersehen. Sie sind in der heutigen Nahrung für gewöhnlich nicht bzw. kaum in ihrer natürlichen Form enthalten. Langfristig gesehen wird eine Ernährung ohne geeignete Vitalstoffe zwangsläufig zu Mangelerscheinungen führen.

Eine Probiotische Intensiv – Kur, was ist das?

Heilpflanzen für eine Intensiv - KurDabei handelt es sich um ein Naturheilverfahren das traditionell seit Genereationen angewendet wird.

Mehr als 40 Jahren konnte ich damit sehr vielen Menschen und Tieren helfen.
Eine solche Kur hat wirklich allen geholfen.
Die Kur wirkt biologisch, sanft, aber dafür um so nachhaltiger und vor allem, absolut nebenwirkungsfrei.

Die Grundlage einer solchen Intensiv-Kur ist traditionelles Heilwissen in Verbindung mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die vitalisierende Wirkung verdankt die Kur Beobachtungen und Erfahrungen welche bereits seit Jahrhunderten von Heilkundigen gemacht wurden.
Mit der wohltuenden Kraft der Natur und seinen Möglichkeiten wird wirklich erstaunliches erreicht.
Eine solche Kur vereint sehr erfolgreich die traditionelle Kräuterkunde mit dem aktuellen Wissen über gesunde Ernährung.

▼ MEHR ERFAHREN

Nährstoffmangel kann das Immunsystem sehr schnell schwächen

Durch Mangelerscheinungen, zu denen es z. B. durch industriell verarbeitete Nahrung kommen kann wird der Körper ungenügend mit Proteinen, essentiellen Fettsäuren und Mikronährstoffen versorgt.
Auch Stress kann das Immunsystem erheblich verschlechtern.

Jede Zelle des Körpers hat auch sein eigenes Immun-System eingebaut. Den hier wirksamen Prozess nennen die Mikrobiologen „Unfolded Protein Response“ (UPR). Dafür ist aber unbedingt eine ausreichende Nährstoff-Versorgung notwendig, darum sollte man dem Appetit-Mangel insbesondere bei Virus-Infektionen keinesfalls nachgeben sondern auf eine geeignete Ernährung achten.

▼ Eine Intensiv-Kur als natürliches Ergänzungsmittel

HeilpflanzenAls ein weiterer Baustein der täglichen Nahrung wirkt eine Kur von innen.
Individuell auf die Bedürfnisse angepasst können dadurch die natürlichen Lebensprozesse unterstützt werden.
Basis einer solchen Intensiv-Kur sind traditionell bestens bewährte Heilpflanzen wie z. B. Spitzwegerich, Brennessel, Zinnkraut, Zitronengras, Fermentgetreide und Propolis.
Die wohltuenden Eigenschaften der Zutaten sind bereits seit sehr langer Zeit bekannt. Sämtliche Inhaltsstoffe sind auf die Bedürfnisse abgestimmt. Dadurch wird eine optimale vitalstoffversorgung sichergestellt.

Die Spirale zur Gesundheit

Bereits die regelmäßige Verabreichung einer geringen Portion  startet eine faszinierende Gesundheitsspirale.

  • Der Organismus ist ganzheitlich vitalisiert.
  • Eine Intensiv-Kur schafft ein positives Gleichgewicht des lebenswichtigen Mikrobiom
  • Auch die Darmflora bleibt stabil.
  • Die Nährstoffdepots des Körpers werden optimal mit allem benötigten versorgt.
  • So wird einerseits das Immunsystem gestärkt.
  • Andererseits wird der gesammte Stoffwechsel unterstützt.
  • Das ist wichtig für die Kräfte der Selbstheilung.
  • Es kommt dadurch wesentlich seltener zu Arztbesuchen.
  • Folglich auch weniger zum Einsatz von Medikamenten.
  • Weniger Chemie schont indes wiederum den gesamten Organismus.
  • Das Wohlbefinden und die Vitalität wird zunehmend gesteigert
  • Das alles baut die Abwehrkräfte noch weiter auf.
  • Es kommt dadurch immer seltener zu gesundheitlichen Problemen.

Eine naturbelassene Kur wird die Vitalität intensiv unterstützen!

▼ Fermentierte Heilpflanzen für Gesundheit und Vitalität

Was eine natürliche Kur so einzigartig macht ist die Fermentation sämtlicher Zutaten sowie die absolute naturbelassenheit. Die verwendeten Ferment-Kulturen werden bereits seit Generationen selektiert und optimiert. Durch ein traditionell bewährtes, schonendes Verfahren entsteht dann ein Granulat in dem die Vitalstoffe und auch die wichtigen Mikroorganismen erhalten bleiben.
Heilpflanzen für eine Intensiv - Kur zum trocknen aufgehängtDurch fermentieren ist die Probiotika optimal aufbereitet und so dem Organismus zur Verfügung gestellt.
Da eine Kur zu 100% aus bewährten Heilpflanzen besteht, sind garantiert keinerlei künstlichen Zusatzstoffe enthalten.
So wird Gesundheitsstörungen erfolgreich vorgebeugt, bei Erkrankungen werden die Heilungsprozesse unterstützt.

Mit Hilfe von Präbiotika können die Kulturen lebend den Verdauungstrakt erreichen und verdrängen demzufolge Krankmacher aus dem Darm. Des weiteren sorgt Probiotika auch für eine ausgeglichene Verdauung.

Die richtige Zusammensetzung der Bakterien im Darm  spielt eine wesentliche Rolle bei der Abwehr von Krankheiten.

Eine probiotische Intensiv – Kur

Eine Kur mit wird den Organismus umfassend unterstützen, über die äusserst positiven Wirkungen auf die Gesundheit wurde immer wieder berichtet.

Mit der pro-biotischen “Kur” erhält der Organismus alle lebenswichtigen Vitalstoffe.
Auch die benötigten sekundären Pflanzenstoffe sind enthalten. Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Makro- und Mikronährstoffe aufgenommen und optimal verwertet werden können.
Mit einer solchen Kur als Ergänzung zur täglichen Ernährung werden mehr als 90 Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Q10, Omega – 3 – 6 – 7 – 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr zugeführt.
Diese wichtigen Nährstoffe sind oft vernachlässigt. Das führt dann langfristig gesehen zu gesundheitlichen Problemen.

Maßgeblich für eine vollwertige Ernährung ist ebenfalls die absolute naturreinheit sowie das vorhandensein wirklich aller Vitalstoffe in ausgewogener Vielfalt. Nur so können dann die wichtigen Nährstoffe aus der Nahrung richtig aufgenommen und auch verwertet werden.

▼ Wissenschaftliche Studien belegen eindeutig die Wirksamkeit

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, die richtige Zusammensetzung der natürlichen Vitalstoffe bewirkt:

  • Liefert hunderte der lebenswichtigen Mikronährstoffe.
  • Stimulation des Immunsystems und anderer Abwehrmechanismen des Körpers.
  • verbessert die Beschwerden von Nahrungsmittelallergien und anderen Allergien.
  • Bindet schädliche Keime für eine sichere Ausscheidung.
  • Ist eine ideale Therapiebegleitung bei medizinischen Maßnahmen.
  • Wunden heilen besser.
  • Infektionen klingen schneller ab.
  • Fördert eine schnelle Genesung nach überstandener Krankheit.
  • Nebenwirkungen von Medikamenten werden aufgefangen.
  • Regeneriert die Darmflora nach der Behandlung mit Antibiotika.
  • Optimale Unterstützung des gesamten Mikrobiom.
  • Fördert die Entstehung von Abwehrzellen.
  • Saniert den gesamten Verdauungstrakt.
  • Liefert unzählige probiotische “freundliche” Bakterien.
  • Liefert Präbiotika (Nahrung für die Probiotika).
  • Hemmt das Wachstum der schädlichen Mikroorganismen im Darm.
  • Unterstützt die Organfunktionen, schützt das Herz.
  • Fördert die Entgiftung und unterstützt so die Heilungschancen
  • schafft ein ausgewogenes Säure – Basen Verhältnis
  • Verbessert die Aufnahme von Vitalstoffen aus der Nahrung.
  • Wirkt positiv auf sämtliche Sinne, ganz besonders auf die Augen.
  • Kann Grauer Star aufhalten und sogar zurückbilden.
  • Hilfe bei Durchfall, Gastritis, Verstopfung, Blähungen und Krämpfe.
  • Gegen allgemeines Unwohlsein.
  • Verbesserung der Belastbarkeit in Stresssituationen.
  • Für schönes, volles und glänzendes Haar / Fell.
  • Gegen stumpfes Fell und Schuppen.
  • Wirkt äußerst positiv auf das gesamte Erscheinungsbild.
  • Hilfe bei Hautkrankheiten und Ekzeme.
  • Wirkt positiv auf die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat.
  • Wirkt vitalisierend.

Eine Intensiv – Kur kann den gesamten Organismus umfassend unterstützen

▼ Was genau enthält eine solche Intensiv Kur?

Nur das Beste aus der Natur

Eine natürliche Kur enthält ausschließlich fermentierte Heilpflanzen

Sie ist garantiert frei vonsynthetischen Zusätzen, das ist äußerst wichtig für eine umfassende Verbesserung der Vitalität.

Je nach Anwendungsgebiet kommen nachfolgende Zutaten zum Einsatz:

  • Enzym-Fermentgetreide: mit Hafer, Heilpflanze des Jahres 2017, wird durch die Fermentierung optimal verträglich.
  • Spitzwegerich: Heilpflanze des Jahres 2014. Viele große Ärzte des Altertums empfahlen den Spitzwegerich als besonders wertvolle Heilpflanze.
  • Kamille: wirkt entzündungshemmend sowie positiv auf Atemwege und den Magen-Darm-Bereich
  • Anis: verdauungsfördernd, krampflösend, auswurffördernd und schleimlösend
  • Minze: wirksam bei bei Schmerzen und Juckreiz, Schleimhautentzündung, Entzündungen der Atemwege
  • Birke: bei geschädigter Haut, entzündete Harnwege, rheumatischen Beschwerden, sanft entwässernd und unterstützende Wirkung bei rheumatischen Beschwerden.
  • Brennessel: bekanntermassen für Entschlackung und Anregung des Stoffwechsels geeignet.
  • Präbiotika: aus den Fasern der Heilpflanzen sind die Lieblingsspeise unserer „guten“ Darmbakterien.
  • Löwenzahn: man sagt er sei stärkend, appetitanregend, entgiftend, blutreinigend, anregend für Magen- und Bauchspeicheldrüsensaft, verdauungsfördernd, fördert Durchblutung des Bindegewebes, bei rheumatischen Erkrankungen hilfreich.
  • Rosmarin: bereits im Mittelalter bekannt für vielfältige Heilwirkungen.
  • Zinnkraut: hoher Gehalt an Kieselsäure, Flavonoide, Pflanzensäuren, Glykoside, Kalium und Carbonsäuren. Wird von der Wissenschaft als therapeutisch sehr wirksam eingestuft.
  • Zitronengras: wird gerne für die Verdauung der Katze gegeben.
  • Propolis: ein wertvolles Produkt der Honigbinen, seit Jahrtausenden bekannt und geschätzt.
  • Weiße Taubnessel: bereits von der Heiligen Hildegard von Bingen (1098 bis 1178) als Heilpflanze empfohlenUnterstützt ein intaktes Immunsystem, eine starke Blase und gesunde Haut.
  • Salbei: wird von Fachleuten zu Recht fast als Allheilmittel bezeichnet.

Auflistung der Vitalstoffe:

  • 9 Mineralien
  • 8 Spurenelemente
  • 16 Vitamine
  • 17 Aminosäuren
  • 6 Enzyme
  • 5 Sekundäre Pflanzstoffe
  • 12 Säuren
  • 17 Fettsäuren

Die analytischen Inhaltsangaben entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung

Arzt SymbolDiese Vielfalt an naturbelassenen Vitalstoffen in seiner komplexen Zusammensetzung wird von Wissenschaftlern, Heilpraktiker und Mediziner empfohlen
Meine Empfehlung für Haustiere
▼ Katzen
Braune-Katze

Wie die Erfahrung zeigt ist eine Intensiv – Kur ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit Ihrer Katze

Neben dem Grundfutter ist die Kur ein weiterer Baustein der täglichen Nahrung. Individuell auf die Bedürfnisse der Katze angepasst kann es die natürlichen Lebensprozesse unterstützen.
Basis der Kur sind Fermentgetreide, Propolis und die traditionell für Katzen bestens bewährte Pflanzen.
Die wohltuenden Eigenschaften der Zutaten sind bereits seit sehr langer Zeit bekannt. Sämtliche Inhaltsstoffe sind auf die Bedürfnisse der Katze abgestimmt. So ist Ihre Katze bewusst versorgt.

Vitacat IntensivMit einer solchen pro-biotischen Kur erhält Ihre Katze alle lebenswichtigen Vitalstoffe.
Auch die benötigten sekundären Pflanzenstoffe sind enthalten. Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Makro- und Mikronährstoffe aufgenommen und optimal verwertet werden können.
Mit einer Intensiv - Kur als Ergänzungsfutter bekommt die Katze mehr als 90 naturbelassene Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürliches Q10, Omega – 3 – 6 – 7 – 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vieles mehr.

Wichtige Vitalstoffe nicht vernachlässigen

Diese wichtigen Nährstoffe werden häufig vernachlässigt da sie im Futter für gewöhnlich nicht enthalten sind.
Das führt langfristig gesehen immer zu gesundheitlichen Problemen.
Vitacat Intensiv ist auch beim BARFen ein wichtiger Lieferant aller notwendigen Vitalstoffe.

Katze auf WieseViele Nährstoffe benötigen unbedingt das Vorhandensein anderer Wirkstoffe um ihr volles Wirkpotential entfalten zu können.
Es kann wirkungslos oder schlimmstenfalls sogar schädlich sein, nur einige synthetische Substanzen zu verabreichen.

Die Nährstoffdepots des Körpers werden durch Vitacat Intensiv optimal mit allem benötigten versorgt.
So bleibt Ihre Samtpfote lange vital und voller Lebensfreude.

Gesundheitsstörungen der Katze bei denen eine Intensiv - Kur besonders überzeugende Erfolge zeigen kann

  • Abszess
  • Agranulomatose / Aleukozytose
  • Akne
  • Allergie
  • Allergische Hautentzündung
  • Asthma bronchiale / Katzenasthma
  • Dermatitis
  • Durchfall / Diarrhö
  • Ekzem
  • Erbrechen
  • Futtermittelallergie
  • Gastritis
  • Gelenk – Erkrankungen
  • Grauer Star
  • Haarausfall / Fellprobleme
  • Immunsystem
  • Nährstoffmangel
  • Nierenschwäche / Niereninsuffizienz
  • Schuppen
  • Stumpfes Fell
  • Zahnfleischentzündung

Wenn Ihre Katze bereits medikamentös behandelt wird, ist eine Intensiv - Kur die ideale Therapiebegleitung. Schädigende Nebenwirkungen der Medikamente können so abgemildert werden und der Genesungsprozess wird deutlich beschleunigt.

Ein Erfahrungsbericht:

Bewertung von Sieglinde B. vom 15.07.2020
Es werden Sterne vergeben
Sterne: 5 Sehr gut
"Ich bin von einer Tierschutzorganisation und wir haben oft sehr kranke Tiere. Durch Zufall habe ich das Vitalimun Intensiv entdeckt.Die anderen positiven Bewertungen kann ich nur bestättigen. Unsere ältere Hündin Grete hat Meningitis, seit sie das Vitalimun bekommt, braucht sie das tägliche Kortison nicht mehr. Sie ist wieder vital und spielt manchmal wie ein junger Hund. Ich bin so dankbar, dieses Wundermittel entdeckt zu haben. Dieses Mittel ist einzigartig. Die Inhaber von Vitalimun sind die nettesten Verkäufer und echte Tierliebhaber! Diese Mittel werde ich auch an Tierheime, Bekannte und andere Tierbesitzer empfehlen.
HERZLICHSTEN DANK VON GILDA`S HOPE E.V. - DONAUESCHINGEN
Katze_springt_in_Herbstlaub

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie HIER

 

 

▼ Hunde
Hund_läuft_durch_Herbstwald

Wie die Erfahrung zeigt ist eine Intensiv – Kur ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit Ihres Hundes

Neben dem Grundfutter ist die Kur ein weiterer Baustein der täglichen Nahrung. Individuell auf die Bedürfnisse angepasst kann die Kur die natürlichen Lebensprozesse unterstützen.
Basis der Kur sind Fermentgetreide, Propolis und die traditionell für Hunde bestens bewährte Pflanzen.
Die wohltuenden Eigenschaften der Zutaten sind bereits seit sehr langer Zeit bekannt. Sämtliche Inhaltsstoffe sind auf die Bedürfnisse der Hunde abgestimmt. So wird Ihr Hund bewusst versorgt.

Mit einer solchen pro-biotischen Kur erhält Ihr Hund alle lebenswichtigen Vitalstoffe.
Auch die benötigten sekundären Pflanzenstoffe sind enthalten. Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Makro- und Mikronährstoffe aufgenommen und optimal verwertet werden können.

Vita-Hound Intensiv stärkt mit der Kraft der Natur das ImmunsystemMit einer Intensiv - Kur als Ergänzungsfutter bekommt der Hund mehr als 90 naturbelassene Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Q10, Omega – 3 – 6 – 7 – 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr.

Wichtige Vitalstoffe nicht vernachlässigen

Diese wichtigen Nährstoffe werden häufig vernachlässigt da sie im Futter für gewöhnlich nicht enthalten sind.
Das führt langfristig gesehen immer zu gesundheitlichen Problemen.
Eine Intensivkur ist auch beim BARFen ein wichtiger Lieferant aller notwendigen Vitalstoffe.

Viele Nährstoffe benötigen unbedingt das Vorhandensein anderer Wirkstoffe um ihr volles Wirkpotential entfalten zu können.
Es kann wirkungslos oder schlimmstenfalls sogar schädlich sein, nur einige synthetische Substanzen zu verabreichen.

Die Nährstoffdepots des Körpers werden durch Vita-Hound Intensiv optimal mit allem benötigten versorgt.
So bleibt Ihre Fellnase lange vital und voller Lebensfreude.

Gesundheitsstörungen der Hunde bei denen eine solche Intensiv – Kur besonders überzeugende Erfolge zeigen kann

  • Addison-Krankheit
  • Allergische Hautentzündung
  • Arthritis
  • Abszess
  • Augenausfluss
  • Arthrose beim Hund
  • Augenausfluss
  • Bandscheibenvorfall
  • Blähungen beim Hund
  • Blutohr
  • Blasenentzündung (in Verbindung mitMedetur)
  • Bronchitis (in Verbindung mitMedetur)
  • Borreliose (in Verbindung mitMedetur)
  • Dermatitis
  • Durchfall bei Hunden
  • Ekzem
  • Erbrechen
  • Entzündete Analdrüsen beim Hund
  • Flohspeichel-Allergie
  • Futtermittel-Allergie
  • Grauer Star
  • Gelenk – Erkrankungen
  • Haarausfall / Fellprobleme
  • Hot Spot (in Verbindung mitMedetur)
  • Hüftgelenk-Dysplasie
  • Husten (in Verbindung mitMedetur)
  • Lipom
  • Lungenentzündung (in Verbindung mitMedetur)
  • Nährstoffmangel
  • Nierenschwäche
  • Staupe (in Verbindung mitMedetur)
  • Tollwut (in Verbindung mitMedetur)
  • Verstopfung beim Hund
  • Zahnfleisch-Entzündung (in Verbindung mitMedetur)
  • Zwingerhusten (in Verbindung mitMedetur)

Wenn Ihr Hund bereits medikamentös behandelt wird, ist eine Intensiv - Kur die ideale Therapiebegleitung. Schädigende Nebenwirkungen der Medikamente können so abgemildert werden und der Genesungsprozess wird deutlich beschleunigt.

Erfahrungsbericht:

C. Mehlhorn
Alle Tiere und die Familie bekommt das tolle Produkt
Ich habe eine Doggenmischlingshündin aus dem Tierschutz. Diese hat bereits seit Welpenalter viele gesundheitliche Probleme (ED, HD, Augenprobleme…) Sie bekam von mir hochwertiges Futter, Zusätze für Gelenke. Vor 2 Jahren (im Alter von 6 Jahren) gingen bei Ihr Fellprobleme los – stumpfes Fell, Schuppen, sie fing an stark zu riechen, rote Stellen auf der Haut, die juckten und auf denen das Fell weg ging.
Nach Blut- und Allergietests wurde ein Schilddrüsenüberfunktion und Allergie auf Hausstaubmilben, Schimmel und Gräser fest gestellt.
Die Hündin wurde auf Schilddüsentabletten eingestellt. Es gab aber keine Besserung mit der Haut. Danach wurde eine Behandlung mit Apoquel vorgenommen. Diese schlug auch gut an. Jedoch nach ca. 1 Jahr fingen die Probleme mit den Ohren an. Sie bekam ganz schlimm entzündete Ohren und fing wieder an stark zu riechen.
Eine Umstellung auf Allergiefutter sollte helfen, doch leider ohne Erfolg.

Durch einen Tipp stieß ich auf Vitalimun. Seit ca. Mitte Dezember 2018 fütterte ich meiner Hündin die Intensivkur und was soll ich sagen … nach und nach verschwand eins nach dem anderen… die Stellen füllten sich mit Fell, sie roch nicht mehr, kein jucken und ein weiches, schwarz glänzendes Fell und die Ohren ohne Probleme.
Sie bekam anschließend das Cori. Ich fing an das Apoquel auszuschleichen.
Seit Mitte April ist Sie ohne das Medikament und ihr Fell noch immer weich und glänzend …. ohne jucken … keine anderen Probleme und sie ist vitaler geworden.

Auf Grund dieser tollen Erfahrungen bekam meine 15 Jahre alte Katze mit Nierenproblemen nun auch Vitalimun. Nach 4 Wochen ebenfalls ein samtweiches und glänzendes Fell.
Seit 4 Wochen bekommen alle meine Tiere dieses tolle Produkt und wir als Familie haben ebenfalls angefangen das Mittel in Müsli oder Joghurt zu nehmen. Ich bin dankbar und sehe das es wirklich stimmt unterschiedliche Probleme in den Griff zu bekommen, das Allgemeinwohl zu steigern.

Vielen herzlichen Dank an Karl und Katrin Austermann, die mir mit Rat zur Seite standen.
Bitte machen Sie weiter so 🙂 in Dankbarkeit C. Mehlhorn
5 Sterne= sehr gut

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie HIER

▼ Kleintiere
3 Mäuse schauen aus einem Erdloch

Wie die Erfahrung zeigt ist eine Intensiv – Kur ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit Ihres Tieres

Neben dem Grundfutter ist die Kur ein weiterer Baustein der täglichen Nahrung. Individuell auf die Bedürfnisse angepasst kann die Kur die natürlichen Lebensprozesse unterstützen.
Basis der Kur sind Fermentgetreide, Propolis und die traditionell für die Tiere bestens bewährte Pflanzen.
Die wohltuenden Eigenschaften der Zutaten sind bereits seit sehr langer Zeit bekannt. Sämtliche Inhaltsstoffe sind auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt. So wird Ihr Tier bewusst versorgt.

Mit einer solchen pro-biotischen Kur erhalten die Tiere alle lebenswichtigen Vitalstoffe.
Auch die benötigten sekundären Pflanzenstoffe sind enthalten. Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Makro- und Mikronährstoffe aufgenommen und optimal verwertet werden können.

Mit einer Intensiv - Kur als Ergänzungsfutter bekommen die Tiere mehr als 90 naturbelassene Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Q10, Omega – 3 – 6 – 7 – 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr.

Wichtige Vitalstoffe nicht vernachlässigen

Vitalimun Intensiv & HeilpflanzenDiese wichtigen Nährstoffe werden häufig vernachlässigt da sie im Futter für gewöhnlich nicht enthalten sind.
Das führt langfristig gesehen immer zu gesundheitlichen Problemen.

Viele Nährstoffe benötigen unbedingt das Vorhandensein anderer Wirkstoffe um ihr volles Wirkpotential entfalten zu können.
Es kann wirkungslos oder schlimmstenfalls sogar schädlich sein, nur einige synthetische Substanzen zu verabreichen.

Die Nährstoffdepots des Körpers werden durch Vitalimun Intensiv optimal mit allem benötigten versorgt.
So bleibt das Kleintier lange vital und voller Lebensfreude.

Gesundheitsstörungen der Kleintiere bei denen eine solche Intensiv – Kur besonders überzeugende Erfolge zeigen kann

Die wesentlichen Eigenschaften einer Vitalimun Intensiv - Kur

  • unterstützt den gesamten Stoffwechsel
  • liefert Hunderte der lebenswichtigen Mikronährstoffe
  • Stimulation des Immunsystems und anderer Abwehrmechanismen des Körpers
  • bessert die Beschwerden von Futtermittelallergien und anderen Allergien
  • bindet schädliche Bakterien für eine sichere Ausscheidung
  • ist eine ideale Therapiebegleitung bei medizinischen Maßnahmen
  • Verletzungen heilen besser
  • Infektionen klingen schneller ab
  • fördert eine schnelle Genesung nach überstandener Krankheit
  • regeneriert die Darmflora nach der Behandlung mit Antibiotika
  • saniert den gesamten Verdauungstrakt
  • liefert unzählige pro biotische “freundliche” Bakterien
  • besonders reich an Präbiotika (Nahrung für die Probiotika)
  • hemmt das Wachstum der schädlichen, unerwünschten Mikroorganismen im Darm
  • fördert die Entgiftung und unterstützt die Organfunktionen, schützt das Herz
  • kann Tumorbildung reduzieren und sogar stoppen
  • füllt die Nährstoffdepots des Organismus mit allen Vitalstoffen
  • verbessert die Aufnahme von Vitalstoffen aus der Nahrung
  • Hilfe bei Durchfall, Gastritis, Verstopfung, Blähungen, Krämpfe und allgemeines Unwohlsein
  • Verbesserung der Belastbarkeit in Stresssituationen
  • für ein schönes, volles und glänzender Fell
  • gegen stumpfes Fell und Schuppen
  • wirkt positiv auf das gesamte Erscheinungsbild
  • fördert die Entstehung von Abwehrzellen
  • wirkt positiv auf sämtliche Sinne, ganz besonders auf die Augen
  • das fortschreiten von Grauer Star wird gestoppt und oft auch rückgängig gemacht
  • lindert viele Probleme des älteren Tieres
  • Hilfe bei Hautkrankheiten und Ekzeme
  • unterstützt Sehnen, Bänder und Gelenke
  • Wirkt positiv auf die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat

Ist Ihr Kleintier gesundheitlich beeinträchtigt, ist die Kur bei diesen Problemen eine natürliche Hilfe:

  • Abszess,
  • Lippengrind,
  • Augenentzündungen,
  • Endometritis,
  • Bindehautentzündung,
  • Borreliose,
  • Bronchitis,
  • Dermatitis,
  • Durchfall,
  • Ekzem,
  • Allergie,
  • Gelenke,
  • Grauer Star,
  • Parasiten,
  • Rhinitis,
  • Gastritis,
  • Verdauung,
  • Altersprobleme,
  • Abszess,
  • Lippengrind,
  • Augenentzündungen,
  • Endometritis,
  • Protozoen,
  • Magen-Darm Erkrankungen, Erkältungskrankheiten,
  • Kieferabszess,
    Blasen- und Nierenerkrankungen,
  • Steinbildung, Kaninchenschnupfen, Pilzerkrankungen,
  • Haarausfall,
    Auch Probleme mit Parasiten wie:
  • Kokzidien,
  • Grabmilben,
  • Ohrräude,
  • Wunde Läufe,
  • Nasenausfluss,
  • Kinndrüsen-Entzündung,
  • Raubmilben,
  • Haarlinge,
  • Spulwurm,
  • Herbstgrasmilben,
  • und Flöhe,   werden stark reduziert.

Wenn das Tier bereits medikamentös behandelt wird, ist eine Intensiv - Kur die ideale Therapiebegleitung. Schädigende Nebenwirkungen der Medikamente können so abgemildert werden und der Genesungsprozess wird deutlich beschleunigt.

Ein Erfahrungsbericht:

Anja S. schreibt: Alle Meerschweinchen haben ein tolles glänzendes Fell besonders auffällig bei meinem achtjährigen Meeri. Auch habe ich es meinem schwangeren Meerschweinchen gegeben und es hat vier supertolle Babys bekommen, die auch schon ein superschönes Fell direkt nach der Geburt hatten und schon nach 12 Stunden durchs ganze Gehege gerannt sind!
Mann muss allerdings am Anfang viel Geduld haben. Nach zwei Wochen fressen meine Meerschweinchen es jetzt mit Begeisterung. Hatte ja berichtet dass sie das Vitalimun anfangs nicht angerührt haben man muss nur Geduld haben. Ich bin begeistert von Ihrem Produkt und danke Ihnen das Sie dieses Produkt entwickelt haben.

5 Sterne= sehr gut

3_mehrschweinchen_mit_gras

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie HIER

Vitalimun Intensiv ist hervorragend geeignet für:

  • Chinchilla
  • Degu
  • Marder
  • Frettchen
  • Mäuse
  • Ratten
  • Farbmaus
  • Farbratte
  • Mongolische Rennmaus
  • Gerbil
  • Springmaus
  • Hamster
  • Dsungarischer Zwerghamster
  • Goldhamster
  • Roborowskihamster
  • Satinhamster
  • Scheckenhamster
  • Teddyhamster
  • Kaninchen
  • Angorakaninchen
  • Farbenzwerge
  • Hermelin
  • Kleinschecke
  • Zwergschecke
  • Zwergwidder
  • Meerschweinchen
  • Angorameerschweinchen
  • Frettchen
  • Glatthaarmeerschweinchen
  • Holländermeerschweinchen
  • Kurzhaarmeerschweinchen
  • Rosettenmeerschweinchen

 

Mit dem Wissen um die Kraft der Natur alternativ therapieren schützen und vitalisieren, das ist mein Ziel.

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und eine umfassende Gesundheit.